HENRIK VON BÜLOW

CORPORATE DESIGN—

Für den Rechtsanwalt Henrik von Bülow aus Hamburg sollte im Rahmen seiner Kanzleigründung ein Corporate Design entwickelt werden. Ziel war es, ein kraftvolles, seriöses und elegantes Erscheinungsbild zu entwickeln, welches die Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit der jungen Kanzlei widerspiegelt und dennoch einen modernen und zeitgemäßen Charakter hat.
 
Das Logo setzt sich aus den Initialen des Geschäftsführers zusammen, wobei das Dreieck zum einen ein vereinfachtes v für "von" darstellt und zum anderen stark vereinfacht und abstrahiert die Waage der Justitia symbolisiert.
Das so symbolisch aufgeladene Dreieck findet sich als wiederkehrendes Element auf allen Drucksachen und verleiht diesen somit eine weitere, persönliche Note.


Auch beim Druck der Geschäftsausstattung wurde größter Wert auf Hochwertigkeit und Qualität gelegt:
Erst- und Zweitbogen wurden Offset beidseitig mit Pantonefarbe auf 100g starkes Munken Lynx gedruckt und die 400g starken Visitenkarten (ebenfalls Munken Lynx) wurden beidseitig in Kupfer heißfoliengeprägt.

  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image
  • gallery-image